Hausnotruf: Wenn Hilfe nötig ist, müssen SMS ankommen

Hausnotruf: Wenn Hilfe nötig ist, müssen SMS ankommen

Bereits seit einiger Zeit arbeiten wir eng und erfolgreich mit unserem Technologiepartner Verklizan im Bereich Hausnotruf zusammen.

Verklizan ist ein hochdynamisches Entwicklungsbüro aus den Niederlanden, das seit Mitte der 80er Jahre vorrangig Innovationen im Gesundheitssektor vorantreibt. Aus dem damaligen Start up ist inzwischen ein Elektronik-Unternehmen, das in über 18 Ländern und auf mehreren Kontinenten aktiv ist, geworden. Die Lebensqualität von hilfsbedürftigen Menschen, Effektivität und eine bezahlbare Gesundheitsversorgung in der Gesellschaft sind dabei der Antrieb. Herzstück des Unternehmens ist die UMO Schnittstelle. Eine Schnittstelle, die Basis und Andockpunkt einer multifunktionellen Ruf- und Servicezentrale ist, ein breites Spektrum an Funktionen anbietet und dabei unabhängig und universell ist.

Hausnotruf war von Anfang an eine Basisfunktion der UMO Notruf- und Servicezentrale. Notruf Systeme sind in erster Linie für allein lebende oder arbeitende Menschen eine Absicherung im Krisenfall. In erster Linie geht es hierbei um ältere Menschen und die Sicherheit in der häuslichen Umgebung. Betroffen sind aber auch Loneworker, zum Beispiel Streetworker, Ärzte in Brennpunkten, Waldarbeiter und Techniker, die Brunnen-, Windkraft- und Sendeanlagen warten.

Durch das Drücken eines Knopfes auf einem Handsender, der entweder um den Hals oder am Handgelenk getragen werden kann, wird in einer Notsituation eine Alarmmeldung an die UMO Ruf- und Servicezentrale durchgegeben. Anschließend wird der Notruf von einem Mitarbeiter in der Hausnotrufzentrale beantwortet, der über eine Sprachverbindung mit der zu helfenden Person Kontakt aufnehmen kann. Falls erforderlich, wird entsprechend einem hinterlegten Alarmplan Hilfe benachrichtigt. Diese kann durch Verständigen von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst oder im Falle älterer Menschen von Familienangehörigen, einem Nachbarn, dem Hintergrunddienst des Hausnotrufanbieters, einer Pflegekraft oder durch das Verständigen des Hausarztes geschehen.

Die UMO Zentrale ist dabei eine unabhängige Plattform, die mit ihren umfänglichen Services potentiell allen Hausnotrufen zur Verfügung steht. Auf die UMO lassen sich die verschiedensten Notrufgeräte praktisch aller am Markt vertretenen Hersteller aufschalten. Das gilt sowohl für herkömmliche analoge Geräte, als auch für Geräte mit einer IP-Verbindung oder für Geräte, die über das Mobilfunknetz arbeiten.

 

Hausnotruf SMS: Die Vorteile der UMO Schnittstelle
Hausnotruf SMS: Die Vorteile der UMO Plattform

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sophos MCS ist der Integrationspartner an der Seite von Verklizan, der die Anbindung von Geräten übernimmt, die über das Mobilfunknetz via SMS kommunizieren. Im Zuge der immer stärker werdenden Cloud Computing Tendenz, werden immer mehr Modem Lösungen durch Cloud Service Lösungen ersetzt. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand: Im Gegensatz zur Modemlösung ist eine Servicelösung deutlich zuverlässiger. Dies ist gerade bei Notrufnachrichten entscheidend. Zudem sind mit einem Modem keine Fallback-Lösungen machbar. Sollte also eine Leitstelle mal ausfallen, lassen sich die über ein Modem eingehenden Nachrichten nicht einfach an eine andere weiterleiten. Sie stecken fest. Anders ist dies bei der Sophos MCS/Verklizan Service Lösung. Technisch betrachtet werden die Nachrichten von den Notrufzentralen, für die diese Funktion relevant ist, via Pull-Funktion aus der Cloud abgeholt. Erst wenn die Notfallnachricht sicher an der entsprechenden Stelle zugestellt und verarbeitet wurde, sendet die Notrufzentralenapplikation ein Signal zurück und die SMS erscheint als zugestellt. Solange dieses Signal nicht eingeht, bleibt die SMS für alle in die Kaskade eingepflegten Notrufzentralen abrufbar. Dies ist nur eine der vielen Lösungen, die Sophos MCS für angeschlossene Notrufzentralen realisiert. Ebenso wie Verklizan ist es uns ein Anliegen, Menschen bestmöglich zu unterstützen, die auf Hilfe angewiesen sind. Aus diesem Grund setzen wir gerne und immer wieder alles daran, technische Lösungen für unsere Kunden möglich zu machen, mit denen wir das Alleineleben und -arbeiten sicherer machen können.

Sollten Sie Interesse an einer UMO/SMS-Lösung haben, können Sie uns auf dem Verklizan Innovationday am 18. November im Red Dot Design Museum der Zeche Zollverein in Essen treffen. Sie finden uns am Stand 27. Wir freuen uns auf Sie.

http://www.verklizaninnovationday.com