SMS Nachrichten jetzt auch auf Facebook posten: Die neue Version der MCS Web Suite ist da

SMS Nachrichten jetzt auch auf Facebook posten: Die neue Version der MCS Web Suite ist da

 

 

Die neue Web Suite macht´s möglich: Veröffentlichung Ihrer Nachrichten via SMS und Facebook.
Daumen hoch für die neue Web Suite: SMS Nachrichten mit nur einem Klick auch auf Facebook posten

Seit dem 11.2.2019 ist die neue Version 4.22 der Sophos MCS Web Suite online. Neben allgemeinen Produktverbesserungen und kleineren Fehlerbehebungen liegt der Schwerpunkt der neuen Version weiterhin auf der Evolution von SMS Campaign in Richtung Multichannel-Kommunikationstool. Eine der größten Neuerungen in diesem Zuge ist sicherlich die zusätzliche Integration von Facebook, neben Twitter und RSS Feed. Außerdem haben wir intelligente Templates integriert, die die Präferenzen der jeweiligen Kommunikationskanäle berücksichtigen. Für die Veröffentlichung auf Twitter ist z.B. die Zeichenanzahl auf 280 inklusive Hashtags begrenzt.

Der Versand von Multichannel-Kampagnen ändert auch aus der Benutzerperspektive die Anforderungen, da alle Versandkanäle ihre jeweiligen spezifischen Eigenschaften und Stärken haben: Ignoriert man diese spezifischen Gegebenheiten bei der Benutzung, besteht das hohe Risiko, dass Nachrichten beim Empfänger nicht die Wahrnehmung und den Stellenwert erfahren, den der Versender ursprünglich wollte.

Hier finden Sie alle Neuerungen im Überblick:

Multichannel-Erweiterungen für SMS Campaign

Send Campaign Dialog unterstützt verschiedene Kommunikationsformate.
Einführung von Multichannel Campaign Templates. Ein Template für alle Formate.
Neben Twitter und RSS-Feed wird jetzt auch Facebook als Kommunikationskanal unterstützt. Mit einem Klick werden Nachrichten auch auf Ihrer unternehmenseigenen Facebookseite gepostet.
Weitere neue Funktionen der Web Suite Version 4.22

Einführung von Kunden-/Benutzerspezifischen Zeitzonen. Alle Zeitstempel (z.B. in den Einzelverbindungsnachweisen oder beim zeitversetzten Versand) werden in der jeweiligen benutzerspezifischen Zeitzone angezeigt.
Wie beim SMS Versand wird jetzt auch bei empfangenen SMS und Ortungen im Einzelverbindungsnachweis und den Statistiken der Web Suite der Empfänger bzw. der Auftraggeber der SMS bzw. der jeweiligen Ortung angezeigt.