Sophos MCS Company Kick-Off im Signal Iduna Park in Dortmund!

Sophos MCS Company Kick-Off im Signal Iduna Park in Dortmund!

Der diesjährige Sophos MCS Company Kickoff fand am 31.05.2017 im Stadion des aktuellen Pokalsiegers Borussia Dortmund statt.

Gemeinsam mit den Kollegen der Sophos Technology GmbH startete der Tag um 9 Uhr mit Kaffee und Croissants und ein paar Informationen zum erfolgreich am 30.04. abgeschlossenen Geschäftsjahr im Eventbereich Weisse Wiese im „schönsten Stadion der Welt“. In den Pausen gab es immer wieder die Gelegenheit, einen Blick ins Stadion zu werfen und den fleißigen Arbeitern unter anderem beim Erneuern des Rasens zuzusehen.

Besonders beeindruckend war auch das mit 81.360 Zuschauerplätzen größte Fußballstadion Deutschlands bei strahlend blauem Himmel komplett leer zu erleben. Das „Westfallenstadion“ (bis 2005) ist seit 1974 die Spielstätte des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund und wurde ursprünglich zwischen 1971 und 1974 für die Fußballweltmeisterschaft 1974 für 54.000 Zuschauer erbaut. Ab den 90er Jahren wurde das Stadion dann stückweise vergrößert.

 

Das größte Stadion Deutschlands

Nach dem Mittagessen begann die Stadiontour, die quer durch das Stadion, über die Trainerbank und VIP-Tribüne zum Pressebereich und bis in die Katakomben und Umkleidekabinen des BVB führte. Besonders kurzweilig waren dabei die kleinen Anekdoten, die der Stadionführer hinter den Kulissen zum besten gab. Informationen zur Stadiontour beim BVB finden Sie hier: https://event.bvb.de/Stadiontour/Alle-Touren/BVB-Tour.

Ab 15 Uhr ging es dann weiter zum Glowing Rooms MinigolfDas Besondere am Glowing Rooms ist die einzigartige Indoorminigolf-Schwarzlichtwelt, die sich über den Boden und die kompletten Wände erstreckt. Ausgerüstet mit Schläger und 3D-Brille wurden die drei Spielwelten Pandora, Zwergenheim und Weltall mit fantastischen Effekten zum Leben erweckt. Beim Schwarzlicht-Minigolf konnte bewiesen werden, dass selbst in Dortmund das Runde nicht immer ins Eckige muss. Beim Kampf um den Tagessieg wurde dann auch mit harten Bandagen gekämpft. Am Ende gewann Thomas aus dem MCS Entwickler Team mit 38 Schlägen auf 18 Bahnen.

Informationen zum Glowing Rooms finden Sie hier: https://www.glowingrooms.com/dortmund/.