Die neue Version 4.11 der Sophos MCS Web Suite kommt mit SMS-Limits für Benutzerkonten

Die neue Version 4.11 der Sophos MCS Web Suite kommt mit SMS-Limits für Benutzerkonten

Die Version 4.11 ist online: Mit der neuesten Version der Sophos MCS Web Suite wurden erneut einige Produktverbesserungen durchgeführt, wobei der Schwerpunkt bei der aktuellen Version diesmal auf der Einführung von SMS-Limits für Benutzerkonten liegt.

 

Eigene SMS-Kontingente und SMS-Limits

Damit kann ab sofort jedem Nutzer aus einer Organisation ein eigenes SMS-Kontingent und somit ein festes SMS-Limit zugeordnet werden. Unterschieden wird dabei um eine absolute Anzahl oder die Anzahl der maximal pro konfigurierbaren Zeitintervall zu versendenden SMS. Die möglichen Zeitintervalle sind Stunden, Tage, Wochen oder Monate.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Verantwortlichen haben ständig die volle Kontrolle über die Kosten der einzelnen Nutzerkonten und können so eventueller Fehlnutzung vorbeugen.  Auch bei der Applikationsintegration ist man so auf der sicheren Seite – versehentlich via Schnittstelle in großer Anzahl versendete SMS gehören damit der Vergangenheit an. Durch die flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten passt sich diese neue Funktion an nahezu alle möglichen Einsatzszenarien im Unternehmen an.

 

Neuerungen im Support-Ticketsystem

Beim integrierten Support-Ticketsystem wurden ebenfalls Kundenwünsche berücksichtigt: Kunden, die eine Supportanfrage gestellt haben, erhalten ab sofort eine automatische Benachrichtigung, wenn sich der Status des Tickets ändert und sind so stets auf dem aktuellen Stand, was Ihre Anfragen angeht.

 

Sophos MCS Web Suite

Die Sophos MCS Web Suite wird kontinuierlich weiterentwickelt und an die Bedürfnisse von Unternehmen angepasst, um eine bessere Integration in die firmeneigenen IT-Prozesse der Kunden zu gewährleisten. Das neue Release wird von allen Kunden der Sophos MCS genutzt. Eine Übersicht aller neuen Funktionalitäten in der Sophos MCS Web Suite findet sich hier.

MCS Web Suite ist die übersichtliche, browserbasierende Administrationsoberfläche für alle Sophos MCS Produkte, die die komfortable Konfiguration von Nutzern, Telefonbüchern, sowie dynamischer Textvorlagen erlaubt. Auch der einfache Versand von Textnachrichten direkt aus der MCS Web Suite ist möglich. Dabei erlauben granular abgestufte Rechte das Anlegen bedarfsgerechter und kundenspezifischer Benutzer- und Administrationsprofile und grenzen so das Risiko von Fehlbedienungen und Missbrauch ein.